19. April 2021
Bist du sicher?
Traust du dich, dich diesen Fragen zu stellen? Beantworte sie nur mit Ja oder Nein. Bist du sicher, dass all das, was derzeit geschieht und beschlossen werden soll, noch deinem persönlichen Wohle und dem Wohle der gesamten Bevölkerung dient? Bist du sicher, dass du damit einverstanden bist, dass deine Grundrechte noch weiter eingeschränkt werden? Bist du sicher, dass es für dich absolut in Ordnung ist, dass deine Bewegungsfreiheit immer noch mehr beschränkt wird? Bist du sicher, dass es...
13. April 2021
Das Maß ist voll! So richtig voll!
Habt ihr euch das Wort Ausgangssperre schon einmal auf der Zunge zergehen lassen? Das ist der Stubenarrest der Neuzeit – nein, nicht für ungehorsame Kinder – sondern für Erwachsene, die bis ins kleinste Detail kontrolliert werden sollen. Der Ausgang wird uns versperrt. Wir dürfen das Haus nicht mehr verlassen. Arbeiten ist weiterhin erlaubt. Alles anderes wäre ja auch schlecht fürs Bruttosozialprodukt und irgendwer muss die ganzen Notfallhilfen schließlich erwirtschaften. Doch...
31. März 2021
Schuldig
Ich möchte euch die Geschichte von Klaus erzählen. Wir schreiben das Jahr 2019 und Klaus ist 59 Jahre alt. Klaus arbeitet in einer großen Zulieferfirma und ist dort für den Einkauf zuständig. Er sitzt mit 14 weiteren Mitarbeitern in einem Großraumbüro. Nachdem seine Ehe vor 5 Jahren geschieden wurde, lebt er allein. Klaus liebt Sport, vor allem solchen, dem er vom Sofa aus nachgehen kann. Regelmäßig schaut er sich die Spiele seines Heimatvereins mit ein paar Freunden im Stadion an und...
11. März 2021
„ICH HABE ANGST!“
„Ich habe Angst!“, sagt der Erste, „Angst vor der totalen Überwachung, vor Manipulation, vor der Zerstörung der Demokratie, habe Angst vor der Allmacht der Machthaber, Angst vor Diktatur.“ „Ich habe Angst!“, sagt der Zweite, „Angst vor dem Virus, Angst beatmet werden zu müssen, Angst zu sterben oder jemand anderes anzustecken.“ „Ich habe Angst!“, sagt der Dritte, „Angst davor, dass ich mein Leben nicht mehr bestreiten kann, dass ich finanziell am Boden bin, meine...
25. Februar 2021
Gefesselt!
Wer oder was fesselt dich? Einst forderte Sokrates seinen Schüler Glaukon zu einem Gedankenexperiment auf, indem er ihn bat, sich Menschen vorzustellen, die zeitlebens in einer unterirdischen Höhle wohnen, von der aus ein breiter Gang zur Erdoberfläche führt. Die Menschen, die sich in der Höhle befinden, sind alle mit Ketten an Nacken und Beinen gefesselt, sodass sie weder ihren Kopf zur Seite bewegen, geschweige denn sich umdrehen können. Das Einzige, was sie erblicken, ist die Felswand...
08. Februar 2021
ICH MÖCHTE LIEBER STERBEN
„WENN DAS SO WEITERGEHT, MÖCHTE ICH LIEBER STERBEN!“ „ICH MÖCHTE LIEBER STERBEN!“, sagt die sechsjährige Linda aus dem Haus gegenüber, die ihre Schule und ihre Freude so schmerzlich vermisst. „ICH MÖCHTE LIEBER STERBEN!“, sagt der demenzkranke Vater meiner Freundin, der seit Monaten eingesperrt in seinem Zimmer im Altenheim sitzt. „ICH MÖCHTE LIEBER STERBEN!“, denkt die Frau, als ihr Mann ihr ins Gesicht schlägt und sie das warme Blut auf der Zunge schmeckt. „ICH...
23. Januar 2021
Gelb ist Trumpf
Stellt euch einmal vor, am kommenden Montag stünde ein gewaltiger Asteroideneinschlag auf der Erde bevor. Ich weiß, das ist kein sehr wahrscheinliches Phänomen, aber lasst es einfach mal so stehen und stellt es euch so gut wie möglich vor. Alle Medien würden in gewohnter Weise darüber berichten und eine Panikwelle vor sich hertreiben. In Erwartung dessen, was passieren kann, würden pausenlos grässliche Szenarien über alle Kanäle flimmern. Bilder vorangegangener Katastrophen mit...
22. Januar 2021
Die Welt im Wandel
…. und wir sind mittendrin. Das Klimadesaster, das zunehmende Auftreten von Pandemien, das unaufhaltsame Voranschreiten der Digitalisierung, die Etablierung der künstlichen Intelligenz - gewaltige Veränderungen sind auf dem Vormarsch und werden unser Leben verändern. Die Menschheit wird zum Spielball der Bedingungen und gerät in einer Welt, die sich immer schneller dreht, aus dem Gleichgewicht. Angst ist allgegenwärtig, wird geschürt und aufrechterhalten. Wie können wir der Entwicklung...
21. Januar 2021
Lachen befreit!
Wann habt ihr euch eigentlich das letzte Mal so richtig kaputtgelacht? Oder lacht ihr schon lange nicht mehr, weil man beim Lachen ebenso wie beim Singen eine Vielzahl von Aerosolen ausstoßen kann? Ich schreibe, um meinen Empfindungen Raum zu geben, um nicht daran zu ersticken. Ich schreibe, um lebendig zu bleiben und mich selbst zu spüren und auch, um die Freude in meinem Herzen zu bewahren. Manchmal halte ich auch andere zum Schreiben an, so wie am letzten Sonntag. Es regnete in Strömen...
15. Januar 2021
Die Würde des Lebens
Könnt ihr euch noch daran erinnern, wie sich die Haut eines alten Menschen anfühlt? Wie zart und weich sie ist? Könnt ihr euch vorstellen, wie sehr sich diese Haut nach Berührung sehnt, genauso sehnt, wie es eure tut? Könnt ihr euch noch an das Lachen erinnern, wenn ihr eure Großeltern besucht habt, daran, wie ihre Augen glänzten, als ihr in der Tür standet? Könnt ihr die vielen Furchen, die das Leben in die Gesichter dieser alten Menschen schrieb, noch vor euch sehen? Euch vorstellen,...

Mehr anzeigen